Nachfolgeregelung: So denken Sie an alles. Hier geht es zu den Expertenbeiträgen

Nachfolgeregelungen werden in Unternehmen statistisch zu spät und zu unsystematisch geregelt. In Folge dessen findet die Hälfte der Verkäufer keinen Käufer; und die Käufer finden kein passendes Unternehmen. Darauf wies der Verbandsgründer und VUN-Geschäftsführer Michael Wörle im Life-Auftritt des Verbands für Unternehmensnachfolge am 1. Februar hin.

Sechs renommierte Experten folgten der Einladung der Kanzlei Michaelis im Life-Talk, um aus unterschiedlichen Perspektiven das Thema Unternehmensnachfolge darzustellen. Wichtig wird vermutlich nächstes Jahr, dass in Folge der Pandemie viele Unternehmen in Schwierigkeiten den Besitzer wechseln werden. Das jedenfalls könnte man aus den Ausführungen des renommierten Insolvenzverwalters Dr. Dietmar Penzlin schlussfolgern. Allein schon die falsche Rechtsform, so Dr. Jan Freitag, kann schon der Tod einer Transaktion für Versicherungsmakler sein. Egal wie komplex, manchmal auch last minute, wenn die Fragen eben nicht gut vorbereitet sind, zählen nur interdisziplinär abgestimmte Lösungen.

Richtige Verträge, Notfallregelungen, Satzungsklauseln: Alle Expertenbeiträge zum kostenlosen Nachhören und -sehen finden Sie hier: https://www.youtube.com/watch?v=rWOsEn279TI

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.